Die Ergebnisse unserer Prüfung findet ihr unter Aktuelles!

Agility

Agility ist eine Hundesportart, bei der der Hund einen aus mehreren Hindernissen bestehenden Parcours in einer festgelegten Reihenfolge und innerhalb einer gegebenen Zeit überwinden muss. Der Hundeführer zeigt ihm dabei mit Körpersprache und Hörzeichen den Weg.

Agility kann nur bei der Einschreibung im Februar bzw. August gebucht werden.

 

 

Breitensport

Breitensport besteht aus vier Einzelteilen.

  • Unterordnung
  • Slalomlauf (Hund und Hundeführer müssen Tore durchlaufen)
  • Hürdenlauf (Hund und (junge) Hundeführer müssen Hürden überspringen)
  • Hindernislauf

Bei allen Teilen ist die Teamarbeit Hundeführer und Hund, sowie Schnelligkeit, Präzision und Gehorsam gefragt. Das Wichtigste jedoch ist der Spaß, die der Hundeführer, der Hund und auch die Zuseher – also einfach alle – bei dieser Sportart haben.

Breitensport kann nur bei der Einschreibung im Februar bzw. August gebucht werden.

Frisbee

Frisbee trainiert Ausdauer, Reaktionsvermögen und Schnelligkeit. Der gemeinsame Spielspaß stärkt die Bindung zwischen Mensch und seinem vierbeinigen Gefährten. Frisbee ist für alle Hunde geeignet, die Spaß an der Bewegung haben.

Frisbee kann nur bei der Einschreibung im Februar bzw. August gebucht.

Termine

Agility Frühjahr: wöchentlich Training in kleinen Gruppen
Sommer: 5 Termine nach Vereinbarung
Breitensport Frühjahr: wöchentlich Freitag ab 17:00h
Sommer: 13.+27. Juni, 11.+25. Juli, 8. August
Frisbee Frühjahr: wöchentlich Samstag ab 11:00h
Sommer: 4.+18. Juni, 2.Juli, Halbtages-WS am 14.+15. Juli

Anmeldung & Kosten

Für neue Kursteilnehmer: Bei der Einschreibung im Vereinshaus

Für Mitglieder: Bei der Einschreibung oder per Mail

Kosten: jeweils EUR 70,-

TrainerInnen

Leitung Agility

Wolfgang Januj, Vera Kainz, Karl Martin, Heinz Mühlböck, Franz Schaller, Sara Steiner

Breitensport

Angelica Kirlappos, Claudia Schüller, Jürgen Drazsdak, Peter Gondek

Frisbee

Eva u. Reiny Steiner, Lilia Steiner